MOUNTAINBIKETOUREN
IN SLOWENIEN

BEST OF KARAWANKEN

Grenzerfahrung in den Karawanken

Die Karawanken kennen viele nur als Transitgebirge mit Fahrt durch den Karawankentunnel. Dass sich dort viele spannende Trails verbergen ist bisher nur wenigen bekannt. Wir haben die besten Trailtouren für Euch gesucht und zu einem spannenden 5-Tages-Programm zusammengestellt. Flowig oder steil und technisch, gebaute Wege oder Naturtrails, hier ist die ganze Palette geboten. Auch die Auffahrten sind abwechslungsreich und zum Teil steil, manche Abfahrten sind nur schiebend zu erreichen. Die perfekte Woche für konditionsstarke Liebhaber anspruchsvoller Trails!

1. TAG

Anreise nach Kranjska Gora und Besprechung der Tourwoche bei gemeinsamem Abendessen.

2. TAG: KRANJSKA GORA

Kranjska Gora ist nicht zuletzt wegen des Bikeparks eine der Mountainbike-Hotspots Sloweniens. Die attraktive Lage am Schnittpunkt von Karawanken und Julischen Alpen bietet beste Voraussetzungen für alle Arten von Touren. Wir begeben uns heute auf die Nordseite des Tals und erforschen die Trails um das Dreiländereck und den Wurzenpass.
ca. 40 km / ↑ 1800 hm / ↓ 1800 hm

3. TAG: KRANJSKA GORA - BLED

Heute machen wir uns auf den Weg nach Bled. Nach dem gemütlichen Einrollen auf einer ehemaligen Bahnstrecke wird es ernst: Eine zum Teil steile Auffahrt fÜhrt uns zur Hütte unterhalb des Gipfels des Dovska Baba. Die folgende Abfahrt bietet auf knapp 1000 Höhenmetern einen tollen Mix aus technischen und flowigen Passagen. Der zweite Teil des Tages wird etwas "ruhiger“. Nach einem kurzen Anstieg auf Asphalt rollen wir durch ein Hochtal Richtung Bled.
ca. 60 km / ↑ 1650 hm / ↓ 1900 hm

4. TAG: BLED - TRŽIČ

Heute geht es zurück in die Karawanken. Nach Querung des Sava-Tals folgt der Anstieg zu einer idyllisch gelegenen Alm mit tollen Ausblicken auf die Julischen Alpen. Nach einer einsamen Trailpassage gelangen wir zum zweiten Teil des Anstiegs: Teils schiebend erreichen wir ein ehemaliges Skigebiet nahe der österreichischen Grenze. Der folgende Trail ist wieder sehr abwechslungsreich und führt uns zur Straße unterhalb des Loibl-Passes. Auf einem Schotterweg entlang der Straße rauschen wir in Richtung Tržič. Auf dem Weg dorthin bietet sich die Auffahrt zur einer weiteren Alm an. Auf einem letzten Top-Trail erreichen wir am Nachmittag Tržič.
ca. 60 km / ↑ 2000 hm / ↓ 2000 hm
(kürzere Varianten möglich)

5. TAG: TRŽIČ

Tržič hat sich in den letzten Jahren zu einer der Top-MTB-Destinationen in Slowenien entwickelt. Nach dem heutigen Tag ist klar warum: Die Berge um das ehemalige Zentrum des Schusterhandwerks bieten perfekte Voraussetzungen für alle Arten von Touren. Wir machen uns heute auf den Weg zu einer idyllisch gelegenen Alm unterhalb des Hauptkammes der Karawanken. Auf dem vielleicht besten Trail der Region geht es hinab nach Tržič. Wurzelpassagen, steile technische und flachere flowige Passagen: Hier ist alles geboten was das Herz des Trailfahrers begehrt.
ca. 40 km / ↑ 1500 hm / ↓ 1500 hm
(kürzere Varianten möglich)

6. TAG: TRŽIČ - PREDDVOR/KRVAVEC

Der letzte Tag verspricht besonders zu werden: Heute werden wir definitiv mehr Tiefen- als Hšhenmeter zurźcklegen. Grund ist die Gondel zum Bikepark am Krvavec die uns bei den Anstiegen unterstützt. Auf dem Weg dorthin erwarten uns allerdings noch zwei zum Teil steile Anstiege mit Naturtrailabfahrten. Gut aufgewärmt besteigen wir die Gondel und lassen die Tour auf den naturnah angelegeten Abfahrten des Bikeparks ausklingen. Nach Ende der Tour bringt uns ein Shuttle zurück nach Kranjska Gora wo wir die letzte Nacht verbringen.
ca. 45 km / ↑ 1300 hm / ↓ bis 2500 hm

7. TAG

Abreise von Kranjska Gora nach gemeinsamen Frühstück.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Für eine Teilnahme an dieser Tour ist eine sehr gute Kondition für bis zu 2.000 hm/Tag und bis zu 60 km Tagesleistung erforderlich. Die teilweise anspruchsvollen Singletrails (in der Regel bis zur Kategorie S2, vereinzelt bis S3, www.singletrail-skala.de) erfordern sehr gutes fahrtechnisches Können. Vereinzelt muss mit längeren Schiebe- und Tragepassagen gerechnet werden. Um die Abfahrten genießen und bewältigen zu können empfehlen wir ein All-Mountain- bzw. Enduro-Fully mit mindestens 130 mm Federweg.

 

Reiseinfos

Kondition: Kondition 1Kondition 2Kondition 3Kondition 4Kondition 5
Fahrkönnen: Fahrkönnen 1Fahrkönnen 2Fahrkönnen 3Fahrkönnen 4Fahrkönnen 5

Tagesleistung:
bis 60 km, bis 2.000 hm

Preis:
845,- Euro

Im Preis enthalten:
5x geführte Touren, 6 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels, Pensionen und auf touristischen Bauernhöfen.
Gepäcktransport und Rücktransport, Seilbahnticket.

Anreise:
Selbstanreise nach Kranjska Gora

Teilnehmerzahl:
min. 6, max. 8 Personen

Termine:
17.6. bis 23.6..2018
2.9. bis 8.9.2018

individuelle Termine für Gruppen auf Anfrage!

 

Toureninfos als pdf

 

Weitere Infos zu den Anforderungen

Weitere Infos zu unseren Guides

 

 

Transslowenien Classic